Pesto-Blume

Die Grillsaison ist eröffnet und damit ja keine Langeweile aufkommt, hier dieses tolle Rezept für die wunderschöne Pesto-Blume. Gebacken auf dem Rockcrok Grillstein oder auf der White Lady.

Natürlich kannst du die Pesto-Blume auch einfarbig machen. Ich habe dafür mein geliebtes Bärlauch-Pesto selbst hergestellt. Das Rezept für das Pesto findest du im Bärlauch-Zupfbrot.

No ratings yet

Pesto-Blume

Ein leckeres Rezept für den Rockcrok oder die White Lady von Pampered Chef
Vorbereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.

Equipment

  • Mix 'N Scraper Schaber
  • Teigunterlage
  • Teigroller
  • Edelstahl Streufix
  • Pizzaschneider Plus
  • kleine Elfe
  • Kleiner Streicher
  • Packs an! Silikonhandschuh-Set
  • Rockcrok Grillstein oder White Lady

Zutaten

Teig

  • 600 g Mehl Type 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 300 ml warmes Wasser
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Salz
  • 1/2 TL Zucker

Füllung

  • 1/2 Glas rotes Pesto
  • 1/2 Glas grünes Pesto Ich Bärlauchpesto selbst gemacht.

Anleitungen

  • Die Hefe in 100 ml warmen Wasser auflösen und beiseite stellen.
  • Mehl und die anderen Zutaten wie Öl, Salz, Zucker und das restliche Wasser in eine Rührschüssel abwiegen und das Hefewasser hinzufügen.
  • Alles ca. 3-5 min mit dem Knethaken verrühren und in die große Nixe füllen. Mit dem Deckel der Nixe abdecken und an einem warmen Ort (ich nehmen den ausgeschalteten Backofen) min. 1 Stunde gehen lassen. (Ich hab ihn 1 1/2 Stunden gehen lassen).
  • Nach der Gehzeit den Teig in 3 Teile teilen.
  • Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den ersten Teigling kannst du direkt auf der leicht gefetteten Form mit dem Teigroller rund ausrollen und mit dem roten Pesto reichlich bestreichen. Nimm gerne den kleinen Streicher zur Hilfe.
  • Den zweiten Teigling auf der bemehlten Teigunterlage mit dem Teigroller mit Hilfe der runden Skala auf die gleiche Größe ausrollen. Den ausgerollten Teig leicht bemehlen, einmal in der Mitte falten und auf den roten Pestoteig legen. Du kannst den Teig auch noch zurecht ziehen.
  • Nun mit dem grünen Pesto bestreichen. Auch hier hilft dir der kleine Streicher.
  • Den letzten Teigling auf die gleiche Weise ausrollen, falten und auf das grüne Pesto legen.
  • Ich habe dann mit dem Pizzaschneider plus den Teig gleichmäßig rund geschnitten.
  • In die Mitte nun die kleine Elfe legen und zuerst 4 viertel mit dem blauen Santokumesser in den Teig schneiden.
  • Jetzt kannst du aus jedem viertel der Blume 4/4 schneiden. Zum Schluss musst du 16 Stücke haben.
  • Nimm immer 2 Stückchen in die Hände und drehe sie zweimal nach Außen. Immer weg voneinander.
  • Wenn du alle Stückchen gedreht hast, kannst du die Elfe entfernen und die Form für 20-30 min im Ofen auf der untersten Schiene auf dem Gitter backen.
  • Nach der Backzeit auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Lauwarm schmeckt es am besten.
  • Viel Spaß damit.
Autor: Sina

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close