Joghurt-Dinkel Kruste

Dieses Brot ist ein wenig aufwändiger mit insgesamt 4 Stunden Gehzeit aber der Geschmack & die Krume entschädigen für alles.

Ich habe es im emaillierten gusseisernen Topf 5,7 Liter von Pampered Chef gebacken, aber natürlich kannst du auch den Ofenmeister nutzen.

No ratings yet

Joghurt-Dinkel Kruste

Ein Rezept mit viel Gehzeit & Liebe, welches dich nicht enttäuschen wird im Geschmack. Gebacken im emaillierten Gusstopf von Pampered Chef
Vorbereitungszeit 4 Stdn.
Zubereitungszeit 50 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Equipment

Zutaten

Quellstück / Vorteig

  • 450 g Dinkelmehl Type 630
  • 200 g Joghurt 3,5%
  • 150 g heißes Wasser

Hauptteig

  • Quellstück / Vorteig
  • 70 g Sonnenblumenkerne frisch geröstet
  • 50 g Dinkelvollkornmehl
  • 12 g frische Hefe optional 5 g Trockenhefe
  • 10 g Salz
  • 50 g lauwarmes Wasser

Anleitungen

Quellstück / Vorteig

  • Joghurt und Wasser miteinander mischen und zum Mehl geben. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem Teig verkneten.
  • 60 min. abgedeckt bei Zimmertemperatur oder im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.
  • Nach der Ruhezeit die Sonnenblumenkerne rösten und noch warm zum Teig geben.
  • Alle weiteren Zutaten zum Teig geben und ca. 2-3 min. mit dem Knethaken verkneten.
  • Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche geben und leicht bemehlen. Einmal von allen Seiten zur Mitte falten und den Teigling dann drehen. (Faltenden sollten nun unten sein).
  • Teigling abgedeckt 3 Stunden auf der Teigunterlage liegen lassen.
  • Immer nach 45 min. den Teig falten ( alle Seiten einmal zur Mitte falten und den Teig dann wieder drehen).
  • Wenn die letzten 45 min. Gehzeit beginnen den Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und den emaillierten gusseisernen Topf mit Deckel mit vorheizen.
  • Wenn die Zeit um ist, den Topf vorsichtig aus dem Ofen auf das Kuchengitter stellen (vorsichtig, sehr heiß!) und den Deckel abnehmen.
  • Brot in den Topf legen und vorsichtig einschneiden. Deckel drauf und für 50 min. backen.
  • Nach dem backen, kannst du das Brot direkt aus dem Topf holen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Viel Spaß damit!

Notizen

Hinweis: Wenn du das Brot im Ofenmeister backen möchtest, dann bitte auf keinen Fall den Ofenmeister vorheizen. Das ist nicht nötig. 
Autor: Sina
Gericht: abendessen, Brunch, Frühstück, Vegan, Vesper

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close