Bärlauch-Zupfbrot

Endlich mal eine Abwechslung als Beilage zum Grillen oder einfach zur Antipasti genießen.

Ein tolles Rezept für den Zauberkasten oder den kleinen Zaubermeister von Pampered Chef. Perfekt für den Frühling, jetzt da überall der Bärlauch sprießt.

5 from 2 votes

Bärlauch-Zupfbrot

Eine tolle Beilage für Grillabende und zu Gemüse. Gebacken im Zauberkasten von Pampered Chef
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 20 Min.

Equipment

  • Teigunterlage
  • Edelstahl Streufix
  • Teigroller
  • Kleiner Streicher
  • Nylonmesser
  • Kleiner Mix 'N Scraper Schaber
  • Mircoplane grobe Reibe
  • Silikonpinsel
  • Zauberkasten / kleiner Zaubermeister

Zutaten

Bärlauch-Pesto

  • 60 g Bärlauch
  • 30 g Parmesan
  • 30 g Walnüsse
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Zupfbrot-Teig

  • 100 ml Milch
  • 100 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 500 g Dinkelmehl Type 630
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Würfel Frische Hefe alternativ 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Gouda Käse nach Wahl

Anleitungen

Bärlauch-Pesto

  • Bärlauch waschen, grob zerkleinern und mit allen anderen Zutaten zusammen mit einem Stabmixer zerkleinern. Ggf. noch etwas Öl dazugeben.
  • In ein Schraubglas füllen und beiseite stellen.

Zupfbrot-Teig

  • Milch, Wasser und Butter in einem Topf leicht erwärmen. (Nicht zu heiß!)
  • In der Zwischenzeit Mehl, Salz und das Ei in eine Rührschüssel abwiegen.
  • Zucker und Hefe in die Milch einrühren und dann zum Mehl in die Rührschüssel schütten.
  • Mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 3 Minuten verrühren, bis ein fester Teig entstanden ist und sich vom Schüsselrand löst.
  • Teig zugedeckt 45 min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Nach der Gehzeit die Teigunterlage leicht bemehlen und den Teig darauf mit dem Teigroller auf die Größe der Teigunterlage ausrollen.
  • 6-8 TL Bärlauch-Pesto mit dem kleinen Streicher auf dem Teig verteilen.
  • Mit dem Nylonmesser Quadrate (ca. 9 x 9 cm) aus dem Teig schneiden. Hierzu ca. 6 mal von oben nach unten den Teig teilen und 3 mal waagerecht den Teig teilen.
    Bärlauch-Zupfbrot geschnitten
  • Zauberkasten fetten und die Teig-Quadrate zu kleinen Türmchen schichten und in die Form aufrecht schichten.
    Zupfbrot in die Form schichten
  • Wenn alle Teigstücke in der Form sind, die Form nochmals zugedeckt 15 min beiseite stellen und den Teig gehen lassen.
  • Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Mit der Microplane grobe Reibe den Käse reiben.
    Bärlauch-Zupfbrot Käse reiben
  • Nach der 2. Gehzeit den Teig oben mit etwas Wasser bepinseln und den Käse großzügig darüber verteilen.
    Bärlauch-Zupfbrot mit Käse
  • Im Ofen 45 min auf der untersten Schiene auf dem Gitter backen.
  • Nach der Backzeit auf dem Kuchengitter auskühlen lassen und lauwarm genießen.
  • Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Notizen

Hinweis: Du kannst das Rezept natürlich auch in der Lily (kleiner Zaubermeister) zubereiten. Viel Spaß damit!
Autor: Sina
Gericht: abendessen, Beilage, grillen
Keyword: Beilage, grillabend, Grillen, grillen mit freunden

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Join the Conversation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close