Einfaches Mohnschnecken Rezept

Du liebst Mohn genauso wie ich? Dann ist das Rezept genau das Richtige. Ob nun mit Rosinen oder ohne, ist ganz deinem Geschmack überlassen. Ich hab sie erstmal weggelassen, da meine Kinder sonst wohl auf die Barrikaden gegangen wären. Aber so haben sie auf ganzer Linie überzeugt und waren sofort weggefuttert.

Auch für Anfänger ein absolutes Highlight und einfach umzusetzten.

No ratings yet

Einfache Mohnschnecken

Ein einfaches und schnelles Rezept, dass immer gut ankommt und sich als absoluter Gaumenschmaus herausstellt.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.

Equipment

  • Teigroller
  • Teigunterlage
  • Kleiner Mix 'N Scraper Schaber
  • Kleiner Streicher
  • White Lady oder Großer Ofenzauberer plus
  • Edelstahl Streufix
  • Nylonmesser
  • Silikonpinsel
  • White Lady oder Rockcrok Grillstein altern. großer Ofenzauberer oder Zauberstein

Zutaten

Hefeteig

  • 250 ml warme Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Ei

Füllung

  • 1 Packung Mohnfix
  • 100 g gehackte Haselnüsse gehen natürlich auch Mandeln
  • 200 g gem. Haselnüsse gehen natürlich auch Mandeln
  • 100 g Zwetschen-Marmelade siehe hierzu Deluxe Blender Rezept Zwetschgen Marmelade mit Zimt
  • 150 g Rosinen wer möchte

zum bestreichen

    Anleitungen

    • Milch in einem Topf lauwarm erwärmen und die Hefe reinbröckeln und auflösen. Milch nicht zu heiß werden lassen, da die Hefe sonst nicht gehen kann. Butter zur Hefemilch hinzufügen und mit schmelzen.
    • Mehl, Zucker und das Ei in die Große Nixe abmessen und die Hefemilch hinzufügen. Alles mit dem Scraper zu einem klebrigen Teig vermengen und abgedeckt eine Stunde gehen lassen.
    • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Zutaten für die Füllung in der kleinen Nixe verrühren. Sollte die Füllung zu trocken sein, einfach noch mehr Marmelade hinzufügen.
    • Die Teigmatte leicht mit Mehl (Edelstahl Streufix) bestreuen und mit dem Teigroller den Teig auf die komplette Größe der Matte ausrollen. Nun die Füllung mit dem kleinen Streicher komplett auf dem Teig verstreichen.
    • Nimm die Teigunterlage zur Unterstützung um den Teig einrollen zu können und mach nun eine lange eingerollte Schlange daraus.
    • Nun mit dem Nylonmesser 2-3 cm große Scheiben von der Teigschlange runterschneiden und auf die gefettete Form legen.
    • Nun das Ei verquirlen und die Schnecken damit bestreichen.
    • Nun 25-30 min im Ofen backen bis die Mohnschnecken eine schöne goldbraune Farbe haben. Danach die Form auf dem Kuchengitter auskühlen lassen und genießen.

    Notizen

    Hinweis: Das Rezept klappt natürlich auch im großen Ofenzauberer (James), der eckigen Ofenhexe (hälfte vom Rezept), runden Ofenhexe (hälfte vom Rezept) und dem großer Pizzazauberer plus.
    Autor: Sina
    Gericht: gebäck, Kleinigkeit, Kuchen, Snack
    Keyword: backen, hefeteig, Kindergeburtstag, Mohn, Quick & Easy, schnell & einfach

    FAQ: Meiste gestellte Fragen zum Rezept

    Mein Hefeteig geht nicht auf, was mache ich falsch?

    Hefeteig geht am besten bei ca. 32 Grad. Wenn die Milch zu heiß ist, geht der Teig nicht. Daher nur lauwarme Milch verwenden

    Was passiert, wenn ich meinen Hefeteig nicht lange genug gehen lasse?

    Der Hefeteig wird lockerer, wenn du ihn gehen lässt. Wenn du deinen Teig nicht oder zu kurz gehen lässt, wird deinTeig zu trocken und fest.

    Hast du das Rezept schon einmal getestet?

    Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Rezept bewerten




    Close
    Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
    Close