Schoko-Cheesecake mit Kirschen

Ein Traumkuchen aus der Kranzform von Pampered Chef. Ein Muss für alle Schokoholics.

Dieser Kuchen ist einfach für jeden was. Einmal Schoko, dann die Cheesecake-Füllung und sogar noch mit Frucht in der Mitte. Einfach der Wahnsinn!

4.67 from 3 votes

Schoko-Cheesecake mit Kirschen

Ein schokoladiger Traum mit Cheesecake-Überraschung in der Mitte
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.

Zutaten

Cheesecake-Füllung

  • 500 g Magerquark alternativ 400g Magerquark & 100g Naturjoghurt
  • 45 g Stärke
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Zitronenabrieb

Schokokuchen

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 325 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g Kakao-Pulver
  • 150-180 g Sahne

Frucht-Füllung

  • 175 g Schattenmorellen / Sauerkirschen Abtropfgewicht

Schoko-Glasur

  • 200 g Kuvertüre
  • 2 TL Kokosöl

Anleitungen

Cheesecake-Füllung

  • Siebe die Stärke und den Puderzucker in die kleine Nixe, den Quark, das Ei und den Zitronenabrieb dazu geben und alles mit dem Schneebesen verrühren. Beiseite stellen.

Schoko-Kuchen

  • Ofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Schokolade im heißen Wasserbad schmelzen (nicht zu heiß werden lassen).
  • Zimmerwarme Butter mit dem Zucker und der Prise Salz 6-7 min weiß-cremig rühren.
  • Die Eier einzeln dazugeben und jeweils 30 sek. zwischen jedem Ei rühren lassen.
  • Lauwarme Schokolade dazu mit einrühren.
  • Alle trockenen Zutaten wie Mehl, Kakao, Backpulver miteinander separat in der kleinen Edelstahl-Schüssel verrühren und zum Teig sieben. Auch die Schlagsahne dazufügen.
  • Achte darauf, dass du nur solange rührst, bis sich die Zutaten gut miteinander verbunden haben. Sollte der Teig zu fest sein, gerne noch etwas Schlagsahne dazufügen.
  • Kranzform leicht fetten und 2/3 des Teiges einfüllen. Schön am Rand den Teig hochziehen.
  • Cheesecake-Füllung in die Mitte der Mulde füllen und die Kirschen darauf verteilen.
  • Restlichen Schokoteig auf der Cheesecake-Füllung mit Kirschen verteilen und ggf. mit dem kleinen Streicher an den Rand streichen.
  • Kuchen ca. 75 min, mittlere Schiene im Ofen backen (Stäbchenprobe).
  • Nach der Backzeit den Kuchen 5-10 min auf dem Kuchengitter abkühlen lassen und dann den Kuchen rausstürtzen. (Geht mit unserer tollen Kranzform problemlos).

Schoko-Glasur

  • Schokolade und Kokosfett im Wasserbad schmelzen und über dem Kuchen verteilen. Darf gerne auch noch verziert werden.
  • Wenn die Schokolade getrocknet ist, einfach nur noch genießen.
Autor: Sina
Gericht: gebäck
Keyword: Apfelkuchen, backen, kaffee

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close