Gnocchi-Ratatoullie Pfanne

Ein tolles One-Pot Gericht aus dem großen Ofenzauberer James für die ganze Familie. Super schnell zubereitet in 35 Minuten.

Mediterraner-Flair für die heißen Tage, schmeckt auch kalt echt lecker.

No ratings yet

Gnocchi-Ratatoullie-Pfanne

Leckeres One-Pot Gericht mit leckerer Antipasti und Gnocchi vom James
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.

Equipment

  • Schneidebrett
  • Santokumesser blau
  • kleiner Edelstahlsieb
  • kleine Elfe
  • James / White Lady

Zutaten

  • 1200 g Gnocchi 2 Packungen
  • 3 Paprika (gelb, orange, rot)
  • 300 g Cocktailtomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g gefüllte Kirschpaprika Antipasti (mit Frischkäsefüllung)
  • 2 Stängel Rosmarin
  • 2 Stängel Thymian
  • 4 EL Balsamico-Essig dunkel
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Großen Ofenzauberer leicht fetten und die Gnocchi darauf verteilen.
  • Paprikas waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden, den Knoblauch fein würfeln und die Cocktailtomaten waschen und hälften. Alles über die Gnocchi geben und vermengen.
  • Kräuter waschen und von den Stängeln zupfen und auch über das Gemüse streuen.
  • In der kleinen Elfe Essig und Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles über das Gemüse und die Gnocchi geben und vermengen. Die gefüllten Kirschpaprika großzügig auf dem Gemüse verteilen.
  • Den großen Ofenzauberer auf der untersten Schiene auf dem Gitter 20 Minuten backen, danach kurz alles vermengen und erneut 10-15 Minuten backen.
  • Wenn du magst kannst du zum servieren auch noch Parmesan drüber hobeln.
    Guten Appetit!

Notizen

Hinweis: Wenn du die Hälfte des Rezeptes nimmst, kann du es auch in der rechteckigen Ofenhexe zubereiten.
Autor: Sina
Gericht: all-in-one, Essen für die Familie, Essen mit Kindern, mittagessen
Land & Region: Italian, Italienisch, Mediterran
Keyword: All-in-one

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close