Erdbeer-Flammkuchen

Ein fruchtig frisches Rezept für einen süßen Flammkuchen. Natürlich nicht ganz so süß durch die säure der Erdbeeren. Lecker abgerundet mit Basilikum und gehackten Pistazien.

Für eine herzhafte Variante auch lecker mit Ziegenfrischkäse. Probier es gleich aus!

No ratings yet

Erdbeer-Flammkuchen

Ein tolles Rezept für einen fruchtig leckeren Flammkuchen vom Zauberstein von Pampered Chef
Vorbereitungszeit 2 Stdn. 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Equipment

Zutaten

Flammkuchenteig

  • 450 g Mehl Type 550
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Öl
  • 250 ml Wasser

Belag

  • 2 Becher Schmand altern. Creme Fraiche
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 TL Agavendicksaft altern. Honig
  • 300 g Erdbeeren
  • 25 g gehackte Pistazien

Anleitungen

Flammkuchenteig

  • Wenn du genug Zeit hast, solltest du den Hefeteig für den Flammkuchen einen Abend zuvor zubereiten.
    Du mischst Mehl, Hefe und Salz, dann kommt das Wasser (kalt) und das Öl dazu und alles wird miteinander verknetet. Den Teig in die Große Nixe füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag einfach den Teig 1 Stunde vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank holen.
  • Wenn du den Teig am selben Tag zubereiten möchtest, nimm einfach lauwarmes Wasser und löse die Hefe darin auf. Alles miteinander verkneten, in die große Nixe füllen und 1-2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
    Der Teig ist die Menge für 3 Flammkuchen.

Belag

  • Ofen auf 230 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und das Gitter in den untersten Einschub schieben.
  • Den Schmand mit 8-10 Blättern sehr fein kleingeschnittenem Basilikum vermischen und mit Agavendicksaft süßen.
  • Erdbeeren vom Strunk befreien und in Scheiben schneiden
    Tipp: geht super mit einem Eierschneider.
  • Den Zauberstein leicht fetten und 1/3 des Teiges mit dem Teigroller auf dem Stein verteilen.
    Tipp: Hebe den Teig ruhig etwas mit der Hand an und zieh ihn in die Länge beim ausrollen. Das hält er aus.
  • Mit dem kleinen Streicher 1/3 der Schmand-Creme auf dem Teig verteilen und 6-8 geschnittene Erdbeeren auf die Creme legen.
  • Flammkuchen 15-20 min. backen (variiert je nach Ofen). Der Flammkuchen ist fertig, wenn sich die Ränder leicht vom Stein heben.
  • Nach dem Backen den Stein auf das Kuchengitter stellen und mit 5-6 Basilikumblättern, sowie den gehackten Pistazien bestreuen.
  • Mit dem Pizzaschneider plus kannst du den Flammkuchen perfekt zurechtschneiden und mit dem kleinen Servierheber den Flammkuchen vom Stein heben.
  • Guten Appetit!

Notizen

Hinweis: Wenn du noch eine herzhafte Note haben möchtest, kann du noch Ziegenfrischkäse mit auf den Flammkuchen legen. 
Autor: Sina
Gericht: Appetizer
Land & Region: Französisch, French
Keyword: Dessert, erdbeeren

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close