Dinkel-Vollkorn-Vanillekipferl

Ein einfaches & schnelles Rezept für gesunde Weihnachtsplätzchen. Das Kernige durch das Dinkel-Vollkornmehl lässt die Kipferl in ihrem ursprünglichen klassischem Geschmack noch mehr steigen.

Erster Versuch ein Treffer!

Ich bin begeistert, wie mir diese Weihnachtsplätzchen gelungen sind. Nicht zu süß und die Dinkel-Note lässt diesen Klassiker in einem neuen Licht scheinen. Ich bin jetzt kein toller Kipferl-Roller, aber das tut dem Geschmack bekanntlich ja kein Abbruch.

No ratings yet

Dinkel-Vollkorn-Vanillekipferl

Einfaches & schnelles Rezept für Vanillekipferl mit kernigem Geschmack.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.

Equipment

Zutaten

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Butter weich
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln Hab ich im Deluxe Blender gemahlen
  • 2 Eier
  • Puderzucker zum bestäuben der Kipferl

Anleitungen

  • Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und entweder direkt weiterverarbeiten oder den Teig zugedeckt für 30 min. in den Kühlschrank stellen.
  • Solltest du den Teig direkt weiterverarbeiten, wirst du etwas mehr Mehl auf der Teigunterlage brauchen, da er dann etwas mehr klebt.
  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Am besten den Teig hälften, da es sonst zu viel auf einmal ist.
    Die erste Hälfte des Teiges auf die leicht bemehlte Teigunterlage geben und kurz im Mehl wenden. Nun zu einer langen Rolle rollen und mit dem Nylonmesser immer wieder kleine Stücke von der Rolle schneiden (ca. 13 – 15g), erst in Kugeln und anschließend in die typische Kipferl Form rollen.
    Vanillekipferl-Dinkelmehl
  • Die Kipferl auf die gefettete Form legen und anschließend auf der untersten Schiene im Ofen auf dem Gitter, 15-20 min backen. (Immer bedenken, jeder Ofen ist unterschiedlich heiß!)
    Dinkel-Vanillekipferl
  • Nach dem Backen die Kipferl mit dem kleinen Servierheber auf das Kuchengitter legen und auskühlen lassen. Die Kipferl nicht auf dem Stein lassen, da dieser durch die Hitze nachbackt. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.
  • Für dieses Rezept ist es von Vorteil, wenn du mit mehreren Formen wie zum Beispiel der White Lady, dem großen Ofenzauberer oder auch dem Zauberstein arbeitest.
  • Viel Spaß und schöne Weihnachten!

Notizen

Hinweis: Das Rezept reich für ca. 4-5 volle Formen. Ich habe sie auf dem großen Ofenzauberer (James) und dem Zauberstein gebacken. Immer im Wechsel. D
Autor: Sina
Keyword: backen, großer Ofenzauberer, James, Plätzchen, weihnachten, Weihnachtsbäckerei, White Lady, Zauberstein plus

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close