Pina Colada Torte

Eine exotische Torte, die nach viel Aufwand aussieht aber, wirklich ganz einfach nachzubacken ist? Mit unserer Kuchenform für Nummern und Buchstaben das kein Problem.

Ein bisschen Urlaub für zu Hause? Hiermit ganz einfach.

No ratings yet

Pina Colada Torte

Ein wunderbar exotisches Rezept für die Kuchenform für Nummern und Buchstaben von Pampered Chef mit und ohne Alkohol
Vorbereitungszeit 50 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.

Equipment

  • Kleiner Streicher
  • Edestahl Sieb
  • Brotmesser-grau
  • Packs an! Silikonhandschuhe
  • Großes Schneidebrett mit Saftrillen
  • Kleine Edelstahl-Rührschüssel
  • Schneiden & Servieren

Zutaten

Biskuit

  • 6 Eier
  • 300 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 50 ml Malibu altern. kaltes Wasser
  • 75 ml kaltes Wasser
  • 125 ml geschmacksneutrales Öl Mazola
  • 380 g Mehl Type 405
  • 1 TL Zitronenpaste altern. 1 EL Limettenschale
  • 1 Päckchen Backpulver

Sirup

  • 75 ml Wasser
  • 75 g Zucker
  • 3-4 EL Malibu

Füllung

  • 1 Dose Ananasstückchen
  • 300 g Schlagsahne
  • 6 TL San Apart
  • 350 g Frischkäse
  • 4-5 EL Puderzucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1-2 EL Limettenabrieb
  • 1-2 EL Malibu

Garnierung

  • 200 g Weiße Schokolade
  • 70 ml Schlagsahne
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Ananas / Raffaelo / Limetten / weiße Schokolade / Kokosraspeln

Anleitungen

  • Tipp von mir:
    Am besten backst du den Kuchen einen Tag zuvor und befüllst ihn mit der Creme. Die Garnierung (Schokodrip und Verziehrung) würde ich am 2. Tag auf den Kuchen machen.

Biskuit

  • Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Eier trennen und die 6 Eiweiß steif schlagen. Wenn das Eiweiß steif ist 150g Zucker einrieseln lassen und kurz verrühren. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.
  • Die 6 Eigelb, 150g Zucker und 1 TL Vanilleextrakt min. 5 Minuten cremig aufschlagen.
  • In der Zwischenzeit Malibu, Wasser und Öl abwiegen und dann langsam in die Creme eingießen und weiter aufschlagen.
  • Mehl, Zitronenpaste und Packpulver mit einander vermischen und unter die Creme mischen. Nur solange verrühren bis das Mehl mit dem Teig vermischt ist.
  • Die Kuchenform für Nummern und Buchstaben gut mit Butter fetten (auch die Einsätze die du für deine Nummer oder den Buchstaben benötigst.)
  • Eischnee aus dem Kühlschrank holen und mit dem Mix 'N Scraper Schaber unter die Teigmasse bringen.
  • Wenn alles gut vermischt ist, die Masse in die Kuchenform füllen und auf der mittleren Schiene des Ofens 35 Minuten backen. Stäbchenprobe!
  • Nach der Backzeit die Kuchenform auf dem Kuchengitter für 10 Minuten auskühlen lassen. Nach 10 Minuten kannst du die Form gut mit den Händen anfassen, die Einsätze vorsichtig lösen und den Kuchen auf das Gitter stürzen.

Sirup

  • Solange der Kuchen backt, kannst du den Sirup vorbereiten.
  • Zucker mit Wasser aufkochen und gute 5 Minuten köcheln lassen. Wenn du das Gefühl hast, dass es schon dickflüssiger geworden ist, dann von der Hitze nehmen und die 3-4 EL Malibu hinzufügen. Abkühlen lassen.

Füllung

  • Die Füllung kannst du auch jetzt schon vorbereiten und danach bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.
  • Schlagsahne in einem hohen Behälter kurz aufschlagen und dann 3 TL San Apart hinzufügen und steif schlagen. Kühl stellen.
  • Frischkäse, Puderzucker, Limettenabrieb, Vanilleextrakt, Malibu und 3 TL San Apart mit einander gut vermengen und anschließend die Schlagsahne darunter heben.
  • Alles bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank kalt stellen. Creme zieht auch nochmal nach und wird schön fest.

Biskuit schneiden & füllen

  • Erst wenn der Kuchen ganz ausgekühlt ist, solltest du ihn mit der Creme befüllen.
  • Ananas-Stückchen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  • Wenn der Kuchen abgekühlt ist mit dem türkisfarbenen Abstecher die Zahl oder den Buchstaben in Form bringen.
  • Mit dem Brotmesser grau kannst du super den Kuchen in der waagerechten Teilen. Am besten direkt in der Mitte 😉 solltest du dich etwas verschnitten haben, ist das kein Problem und kann super mit der Füllung ausgeglichen werden.
  • Wenn du den Kuchen geteilt hast legst du dir den Kuchen am besten direkt auf deine zu verbleibende Kuchenplatte und legst den "Deckel" über die Seite auf ein großes Brett. Ich nehme dafür unser großes Schneidebrett mit Saftrillen. Sollte dir hierbei der Deckel kaputt gehen, ist das gar nicht schlimm, da später Creme und Schokolade alles wieder zusammenkleben.
  • Nun den Sirup auf den "Boden" der Nummer mit einem Esslöffel verteilen. Wahrscheinlich bleibt ein wenig übrig.
  • Nun eine Schicht der Füllung mit dem kleinen Streicher auf dem Boden verstreichen und anschließend die Ananas-Stücke darauf verteilen.
  • Deckel vorsichtig wieder auf den Boden legen und nun die restliche Creme entweder mit der Garnierspritze Easy auf dem Kuchen verteilen (Dann brauchst du später den Schokoladendrip nicht) oder mit dem kleinen Streicher den Kuchen nun rundherum bestreichen.
  • Kuchen am besten über Nacht kalt stellen.

Garnierung

  • Schokolade klein hacken und in die kleine Edelstahl-Rührschüssel füllen.
  • Schlagsahne erhitzen bis sie ganz leicht köchelt. Kurz weiterköcheln lassen und dann über die Schokolade gießen.
  • Mit einer Gabel die Schokolade glatt rühren und mit ein paar Tropfen grüner Lebensmittelfarbe die Schokolade färben.
  • Sollte die Schokolade zu fest sein, ein paar Tropfen Pflanzenöl hinzufügen.
  • Jetzt erst den Kuchen aus dem Kühlschrank holen und mit einem Esslöffel vorsichtig die Schokolade auf den Kuchen bringen. Mit dem Löffel langsam an den Rand fahren, damit nicht zu viel Schokolade über den Rand tritt. Es sollen ja auch unterschiedlich lange Tropfen entstehen.
  • Garnierung, wie Raffaelo, Limetten oder Ananas-Blätter vorbereiten und wild auf dem Kuchen ganz nach Deinem Belieben verteilen.
  • Bis zum Verzehr kühl stellen.
  • Viel Spaß beim Nachbacken & Dekorieren.
    Ich freue mich, wenn du mir ein Kommentar zum Rezept dazu hinterlässt.
Autor: Sina
Gericht: gebäck, geburtstagskuchen, Jubiläumskuchen, kaffee, Kuchen
Keyword: ananaskuchen, exotischer kuchen, Geburtstag, Jubiläum, Kindergeburtstag

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close