Pudding-Johannisbeer-Schnecken

Leckere Hefeschnecken mit Puddingfüllung, getoppt von der fruchtigen Säure der Johannisbeeren. Einfach himmlisch. Natürlich kannst du auch hier mit dem Obst variieren.

No ratings yet

Pudding-Johannisbeer-Schnecken

Ein fluffig, süßes Erlebnis mit leicht saurer Note. Einfach himmlisch!
Vorbereitungszeit 2 Stdn.
Zubereitungszeit 30 Min.

Equipment

  • Kleiner Mix 'N Scraper Schaber
  • Edelstahl Streufix
  • kleiner Edelstahlsieb
  • Teigunterlage
  • Nylonmesser
  • Kleiner Streicher
  • Teigroller
  • Packs an! Silikonhandschuhe
  • Großer Ofenzauberer plus (James) / White Lady / Rechteckige Ofenhexe
  • Microplane Zester

Zutaten

  • 450 ml Milch altern. Sahne
  • 15 g Hefe (frisch)
  • 40 g Butter
  • 200 g Dinkelmehl Type 630
  • 200 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Ei
  • 60 g Brauner Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 halbe Tonkabohne (gerieben)
  • 1 Packung Backfeste Puddingcreme Vanille von Dr. Oetker
  • 150 g Johannisbeeren
  • Puderzucker

Anleitungen

  • 200ml Milch vorsichtig in einem Topf erwärmen. Die Butter darin schmelzen lassen und die Hefe einrühren. (Vorsicht nicht zu heiß werden).
  • In der Zwischenzeit Mehl, Zucker, Ei, Vanilleextrakt zusammenwiegen und die halbe Tonkabohne mit der Zester-Reibe dazureiben.
  • Die Hefemilch zu den abgewogenen Zutaten geben und mit dem Knethaken 4-5 Minuten kneten.
  • Teig in die große Nixe füllen und 1,5 Stunden an einem warmen Ort (ich nehme gerne den ausgeschalteten Ofen) gehen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Teigunterlage leicht bemehlen und den Teig vorsichtig mit dem Schaber auf die Teigunterlage bringen.
  • Nun mit dem Teigroller mit wenig Druck den Teig auf die Größe der Teigunterlage ausrollen. Du kannst den Teig auch gerne nochmal leicht einmehlen. Nehme dazu am besten den Edelstahl-Streufix.
  • Nun die backfeste Puddingcreme mit 250ml kalter Milch nach Packungsanweisung zubereiten. Diese dann direkt mit dem kleinen Streicher auf den Teig bringen und gleichmäßig verteilen. Bitte einen kleinen Rand Teig am oberen Ende stehen lassen.
  • Die gezupften und gewaschenen Johannisbeeren auf der Creme verteilen und mit Puderzucker aus dem Edelstahl-Streufix bestäuben.
  • Nun die Teigunterlage von unten leicht anheben und den Teig aufrollen. Das geht kinderleicht.
  • Den großen Ofenzauberer leicht fetten.
  • Mit dem Nylon-Messer nun 5 cm große Stücke von der Rolle schneiden und auf dem Ofenzauberer verteilen. Wenn der Teig am Messer kleben sollte, dieses kurz in Mehl wenden. Zum Transport auf den Stein kannst du den kleinen Streicher zur Hilfe nehmen.
  • Wenn die ganze Rolle aufgeschnitten ist, nochmals 10 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  • Nun die Schnecken für 30-35 Minuten backen, sodass sie eine leichte Bräunung haben.
  • Nach der Backzeit mit den Packs an! Silikonhandschuhe den Ofenzauberer entnehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.
    Guten Appetit!

Notizen

Hinweis: Du kannst die Schnecken natürlich auch auf der White Lady oder der rechteckigen Ofenhexe zubereiten.
Autor: Sina
Gericht: Dessert, Kuchen
Keyword: gebäck, Kindergeburtstag

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close