Zimtschnecken mit Frosting

Einzigartig gute Zimtschnecken mit einem Frosting zum reinlegen. Lecker, fluffig mit Suchtfaktor. Dieses Rezept lässt in Kindheitserinnerungen schwelgen.

Endlich hab ich ein Rezept für Zimtschnecken was du problemlos nachmachen kannst. Gelingt jedem. Wieder ein Beweis, dass die Stoneware von pampered chef jeden zum Meisterbäcker machen.

4.80 from 10 votes

Zimtschnecken mit leckerem Frosting

Einzigartig gute Zimtschnecken mit einem Frosting zum reinlegen. Lecker, fluffig mit Suchtfaktor. Dieses Rezept lässt in Kindheitserinnerungen schwelgen.
Vorbereitungszeit 2 Stdn. 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.

Zutaten

Hefeteig

  • 20 g frische Hefe 7g Tockenhefe geht auch
  • 100 g Wasser
  • 70 g Zucker
  • 700 g Mehl 405
  • 200 g Milch
  • 70 g Öl neutraler Geschmack
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 120 g Butter schmelzen
  • 200 g brauner Zucker
  • 3 TL Zimt

Frosting

  • 80 g Puderzucker hab ich im Blender selbst hergestellt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Frischkäse
  • 50 g weiche Butter

Anleitungen

  • 100g warmes Wasser (nicht zu heißt, sonst geht die Hefe nicht) mit den 70g Zucker und der Hefe in einer großen Rührschüssel mit dem Schneebesen verrühren. Kurz stehen lassen.
  • Mehl, Öl, Milch, Eier und Salz mit hinzugehen und mit dem Knethaken 3 Minuten in der Maschine kneten lassen.
  • Nun Deckel auf die Schüssel drauf und 1 1/2 bis 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Die Füllung nun im Anschluss zubereiten damit, diese in der Gehzeit des Teiges abkühlen kann.
  • Butter schmelzen, brauner Zucker und Zimt hinzufügen und 2-3 Minuten rühren. Auskühlen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Nach der Gehzeit den Teig auf der leicht bemehlten Teigunterlage mit dem Teigroller auf 30×40 cm ausrollen und mit dem kleinen Streicher die Füllung verteilen. Dabei an der oberen langen Seite einen 2-3 cm breiten Streifen frei lassen (damit der Teig nach dem rollen auch zusammenklebt).
  • Nun den Ofenzauberer leicht fetten und den Teig mit dem Nylonmesser in 3-4 cm breite Streifen schneiden.
  • Jetzt kannst du die Streifen zu Schnecken rollen. (Sollten die Schnecken zu groß werden, einfach mit dem Nylonmesser nochmal teilen). In einem großzügigen Abstand auf dem Ofenzauberer verteilen und nochmals abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  • Nun die Zimtschnecken 15-20 Minuten auf der untersten Schiene auf dem Gitter backen.
  • Während des Backens kannst du schon das Frosting vorbereiten. Alle Zutaten in der kleinen Nixe mit einem Schneebesen verrühren. Sobald die Schnecken aus dem Ofenkommen. Das Frosting großzügig mit dem Pinseln oder einem Löffel auf den Zimtschnecken verteilen.
  • Guten Appetit!

Notizen

Hinweis: Du kannst dieses Rezept natürlich auch auf anderen Formen von pampered chef zubereiten. 
Autor: Sina
Gericht: Hefeteig, Kuchen, süßes
Keyword: großer Ofenzauberer, rechteckige Ofenhexe, White Lady

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close