Gourmetplatte mit Fleisch und Gratin

Dieses Gericht ist ein wahrer Hingucker. Ein All-in-One Gericht oder ein All-in-One-Plate Gericht mit Fleisch, Gemüse und Gratin. Alles drauf, was dein Herz begehrt.

Das Geniale an diesem Gericht ist, dass es absolut variantenreich ist und du es nach deinen Belieben umändern kannst. Ob nun mit Paprika, Zucchini oder mit Champions. Alles ist möglich. Probier es aus!

No ratings yet

Gourmetplatte

Ein all-in-one Gericht. Ein Hingucker und für alle was dabei, super lecker. Auch für Gäste ein absolutes Highlight. In vielen Variantenreich einsetzbar. Absolut empfehlenswert.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.

Equipment

  • Edelstahl-Antihaft-Pfanne
  • Kleiner Mix 'N Scraper Schaber
  • Gemüsehobel
  • White Lady oder großer Ofenzauberer

Zutaten

  • 500-700 g Schweinefilet
  • 500 g Brokkoli TK
  • 700 g Kartoffeln
  • 300 g Creme Fraiche
  • 90 ml Milch
  • 1 1/2 TL Gemüsebrühepulver
  • 1 EL frische Petersilie gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 300 g Mozzarella gerieben
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Steakgewürz Ankerkraut
  • 3 EL Dijonsenf

Anleitungen

  • Zuerst den Brokkoli in ein Sieb geben und auftauen lassen.
  • Nun den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Kartoffeln schälen und auf der Größe 2, (2mm) mit dem Gemüsehobel in die große Nixe hobeln.
  • Die Schweinelende mit Steakgewürz einreiben und mit dem Senf bestreichen. Eine Pfanne mit Butterschmalz sehr heiß werden lassen und das Filet einmal rundum scharf anbraten.
  • In der Zwischenzeit die White Lady oder den großen Ofenzauberer leicht einfetten.
  • Wenn die Schweinelende rundum kross ist, aus der Pfanne nehmen und in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden (Fleisch ist noch roh innen) und in der Mitte der Form, rund anordnen. Den Bratensaft aus der Pfanne bitte aufheben. Dieser kommt später in die Creme für das Gratin. (sollte sich kein Saft gebildet haben 200ml Wasser in die Pfanne gießen und die Röstaromen lösen).
  • Jetzt den aufgetauten Brokkoli rund um das Fleisch legen und wiederum einen Ring aus Kartoffeln legen. Die müssen nicht sauber gefächert werden. Ich habe sie einfach außenherum gelegt auch in 2-3 Schichten.
  • In der kleinen Nixe die Creme Fraiche, Milch, Gemüsebrühpulver, Petersilie und den Bratensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Darf gerne etwas salziger sein. Die Kartoffeln ziehen gerne nach.
  • Den Hauptteil der Sauce über die Kartoffeln geben und den Rest über den Brokkoli und ein wenig über das Fleisch.
  • Geriebenen Mozzarella über das Gratin und einen kleinen Teil über den Brokkoli streuen.
    Schweinefilet mit Gemüse & Gratin
  • Die Form für 40 min auf der untersten Schiene auf dem Gitter in den Backofen schieben.
  • Guten Appetit!

Notizen

Hinweis: Du bist in der Gemüsevariation völlig frei (es mag ja nicht jeder Brokkoli). Du kannst das Rezept natürlich auch in der Rechteckigen Ofenhexe, der runden Ofenhexe, oder den Bäkern nachkochen. Dann das Rezept entsprechend anpassen. 
Autor: Sina
Gericht: abendessen, essen für kinder, kinderessen, mittagessen
Keyword: All-in-one, Brokkoli, Gratin, kochen für familie, kochen für gäste, Schweinefilet, Schweinelende

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close