Kürbisbrot Rezept mit selbst gemachtem Kürbispüree (saftig & lecker)

Das Rezept für Kürbisbrot im Ofenmeister (für die Lilly die Hälfte nehmen) ist total einfach. Das knusprig gelbe Brot ist unfassbar gut, dass ich es mindestens einmal in der Woche backe. Wenn du Körner hinzugibst, ist es noch um einiges saftiger (beispielsweise Sonnenblumenkerne).

Hier kommt mein Rezept fürs Kürbisbrot zum selber machen.

Hinweis: Ich rate dir, das Kürbis-Kartoffelpüree selbst zu machen, das schmeckt besser als aus Baby Alete Gläschen. Ich mache immer mehr davon und friere es portionsweise ein.

Weitere Brot und Brötchen-Rezepte für Pampered Chef hier ansehen

No ratings yet

Kürbisbrot

Ein saftiges und einfaches Rezept für den Ofenmeister oder den kleinen Zaubermeister (Lily) mit selbstgemachtem Kürbispüree
Vorbereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.

Equipment

  • Teigunterlage
  • Mix 'N Scraper Schaber
  • Edelstahl Streufix
  • kleiner Zaubermeister (Lily) / Ofenmeister
  • Deluxe Blender (Kürbispüree)

Zutaten

  • 100 ml Wasser (nicht wärmer als 37 Grad)
  • 10 g Agavendicksaft alternativ Honig
  • 15 g frische Hefe
  • 200 g Wasser
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 400 g Weizenmehl Type 1150
  • 40 g zarte Haferflocken
  • 1,5 TL Salz
  • 300 g Kürbispüree
  • 200 g Sonnenblumenkerne (nach belieben)

Für das Kürbispüree

  • 800 g Kürbisfleisch, gewürfelt
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Garam Masala optional
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Öl
  • 150 ml Wasser

Anleitungen

  • Die Hefe im warmen Wasser auflösen, mit dem Agavendicksaft (Honig) verrühren und zur Seite stellen.
  • In eine Schüssel die übrigen Zutaten abwiegen und das Hefewasser hinzufügen.
  • Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine (oder was du hast) ca. 5 min gut verkneten.
  • Den Teig in die große Nixe füllen, Deckel darauf und mindestens 1 Stunde gehen lassen. (Ich lasse es auch gerne etwas länger gehen). Das Volumen sollte sich verdoppelt haben.
  • Ofen auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Den kleinen Zaubermeister/Ofenmeister fetten und zur Seite stellen.
    Die Teigunterlage leicht mit dem Edelstahl Streufix bemehlen und den Teig mit dem Mix 'N Scraper Schaber aus der großen Nixe holen.
  • Den Teigling leicht bemehlen und mehrfach falten. Wenn er Teig eine schöne Oberflächenspannung hat und nicht mehr weiter faltbar ist, in die Hand nehmen und nach unten einschlagen. Eine leicht längliche Form aus dem Teigling formen und in die Lily / Ofenmeister setzen.
  • Jetzt ein Muster in den Brotlaib schneiden, mit Mehl bestäuben und den Deckel darauf setzten.
  • Schiebe den kleinen Zaubermeister mit geschlossenem Deckel auf der untersten Schiene auf dem Backofen-Gitter für 1 Stunde in den Ofen.
  • Nach dem Backen das Brot direkt aus der Form nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken!
    Rezept Kürbisbrot einfach selber machen

Notizen

Hinweis: Natürlich kannst du das Brot auch in der Lilly machen.
Dann von den Zutaten die Hälfte nehmen: 50 g Wasser, 7,5 g frische Hefe, 5 g Agavendicksaft (Honig), 100 g Wasser, 200 g Weizenmehl Typ 550, 100 g Dinkelmehl Typ 1050, 3/4 Teelöffel Salz, 150 Kürbispüree, nach Belieben 100 g Körner (Sonnenblumenkerne)
Autor: Sina
Keyword: Brot, kleiner zaubermeister, knusprig, kürbis, lecker, lily, Ofenmeister, saftig, schnell & einfach

Hast du das Rezept schon einmal getestet?

Bitte verrate mir, wie es geschmeckt hat! Hinterlasse mir hier einen Kommentar und/oder Bewertung & tagge @sinalechef auf Instagram mit #sinalechef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten




Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close