Tipps zur Aufbewahrung / Vorratsdosen

Wenn du viel mit unseren Produkten backst und kochst hast du sicher auch viele verschiedene Mehlsorten bei dir zuhause. Ich stand irgendwann vor einem echt großen Problem. Wie bewahre ich all das Mehl auf?

1. Mehl

Lange habe ich mich mit geöffneten Mehlpackungen mit rumgeschlagen und geärgert. Da ich fast täglich ein Brot oder Gebäck backe kaufe ich die 2,5 kg Säcke Mehl, das lohnt sich eher.

Ich habe mir erst von Emsa die Behälter mit einem Volumen von 4,4 Liter geholt und war super glücklich.

Dann aber hab ich bei IKEA die tollen 365+ Vorratsbehälter mit Deckel 4,2 Liter für 5,49 € gefunden und bin noch viel glücklicher.

Hier die Behälter bei Amazon kaufen

2. Mehl-Schaufeln

Was ich auch wirklich schwierig fand war es große Mengen an Mehl auf einmal abzuwiegen. Für viele Brote braucht man ja schonmal 400-500 gramm von einer Mehlsorte.

Auf einen Esslöffel passt ja nicht soviel drauf. Daher hab ich mir dieses 3er – Set geholt.

Hier die Mehl-Schaufeln bei Amazon kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Made with ❤️ in Neuenstadt © Copyright SinaLeChef 2020. All rights reserved.
Close